• 1

Schauspieler

Stefan Wessel als Falco (Cover)

Der gebürtige Wiener hat bereits während seiner Gymnasiumszeit mit Austropop-Größen wie Georg Danzer und Kurt Ostbahn im Rahmen des Vienna School Act – einer Auswahl der talentiertesten Nachwuchsmusiker Wiens - musiziert und zugleich im Tanzforum Wien Ballet und Jazzdance studiert. Nach der Reifeprüfung diplomierte er 1985 am American Institute am Music Vienna im Hauptfach E-Bass

Seither arbeitet er sowohl als Frontsänger als auch als Sideman am Bass in der Wiener und niederösterreichischen Musikszene. Im Laufe seines vielseitigen Schaffens als Studio- und Livemusiker in den verschiedensten Musikrichtungen ergeben sich Kollaborationen und Engagements mit Eric Papilaya, Harri Stojka, Niddl!, Sheila Fernández, dem Kremser Liedermacher Alexander Miksch, Hypersax, der All-Star-Swing-Revivalshow „The Rats are Back“, der Tribute Band „Blues Bros Corp“, sowie den Bolshoi Don Kosaken u.v.m.

Konzertreisen und Tourneen führten ihn nach Deutschland, Frankreich, Lichtenstein, Luxemburg und in die Schweiz. Von 2003 bis 2005 spielte er für das Traumfänger Kindertheater sowie in diversen Musical-Querschnitt-Shows.
Er verkörperte die Titelrolle „Frank N. Further“ in ROCKY HORROR SHOW, sowie 2009 den „Jesus“ in JESUS CHRIST SUPERSTAR in einer Produktion von PROFACT in St. Pölten.

Seit 2001 ist er ausführender Produzent, Gesangscoach und Toningenieur in seinem eigenen Tonstudio. Stefan Wessel ist seit 1999 Vizepräsident der österreichischen Musikergilde.