• 1

Kreativteam

Produktion

Oliver Forster

Oliver Forster ist mit seiner Firma COFO Concertbüro Oliver Forster deutschlandweit einer der erfolgreichsten Konzert- und Tourneeveranstalter. Namhafte Konzerthäuser und Open-Air-Schauplätze bespielt er nicht nur mit Größen wie David Garrett, Xavier Naidoo, Elton John, CRO oder Simply Red, sondern zeichnet sich vor allem als Tournee-Veranstalter neben Bernhard Kurz der Erfolgsmusicals „all you need is love! Das Beatles - Musical“, „THANK YOU FOR THE MUSIC – Die Abba Story als Musical“, „Simply the Best - Das Musical“ und „ELVIS – Das Musical“ aus.

Mehr über Oliver Forster erfahren...

Autor-/in

Stefanie Kock & Alexander Kerbst

Stefanie Kock, deren Debütroman „Single sucht Cover“ 2016 erschienen ist, und Alexander Kerbst arbeiten bereits seit einiger Zeit neben ihrer Bühnentätigkeit auch als Autorenteam zusammen. Zu ihren Referenzen zählen u.a. „Swinging Ludwig“ - eine Comedy-Show, „Kerbst und Kock“ - eine Personality-Show mit eigenen Songs, „Küssen verboten - Das Prinzen-Musical“ und „Der Glöckner von Notre Dame“ - ein Musical nach dem gleichnamigen Roman von Victor Hugo, welches in neuer Fassung 2016 in Graz uraufgeführt wurde und im Frühjahr 2017 auf Europatournee geht.

Mehr über Alexander Kerbst erfahren...

Regie

Peter Rein

Peter Rein erhielt seine Ausbildung zum Regisseur am Max-Reinhardt-Seminar in Wien. Er arbeitete bisher an zahlreichen Theatern im gesamten deutschsprachigen Raum, unter anderem an den Staatstheatern Braunschweig, Kassel, Oldenburg und Karlsruhe, im Schauspiel Leipzig sowie am Theater Erfurt.
Darüber hinaus war er in den vergangenen zehn Jahren Intendant des Theaters Ingolstadt. Gastprofessuren führten ihn an die Hochschule Felix Mendelsohn Bartholdy in Leipzig sowie an das Max-Reinhardt-Seminar in Wien.

Mehr über Peter Rein erfahren...

Regie Wiederaufnahme

Stefan Warmuth

Stefan Warmuth studierte Musik in Berlin und in Los Angeles. Nach dem Studium arbeitete er zunächst als freischaffender Musiker an Berliner Theatern und begleitete viele bekannte deutschsprachige Künstler bei ihren Studio-, TV-  und Tourneeproduktionen.
Unter der Intendanz von Boy Gobert erhielt Warmuth schon während seines Studiums die Gelegenheit, an der Werkstattbühne der Staatlichen Schauspielbühnen Berlin zu inszenieren.
Daraus folgte in den 1980er Jahren die Gründung der „Comédie Berlin“, mit der er eigene Musik-Revuen und Theaterstücke (u.a. mit Günter Lamprecht und Rüdiger Wandel) produzierte. Die Zusammenarbeit mit André Heller führte ihn in die Welt des Varietés. Warmuth leitete das Orchester des Berliner Wintergarten-Varietés und wurde dort sowie an anderen renommierten deutschen und internationalen Spielstätten mit der Regie einzelner Shows beauftragt. Neben seiner Tätigkeit als Regisseur komponiert Warmuth Film- und Bühnenmusiken.

Choreographie

Amy Share-Kissiov

Die gebürtige Australierin erlangte ihre Ausbildung zur Bühnentänzerin an dem Victorian College of the Arts und an der Australian Ballet School. Seit 1990 war sie als Solistin in verschiedenen Ensembles tätig, u.a. am Saarländischen Staatstheater Saarbrücken, am Theater Dortmund, am Landestheater Salzburg und am Opernhaus Kiel. Gastspielreisen führten sie u.a. nach Paris, Den Haag, Österreich, Montreal und in zahlreiche deutsche Städte.
Seit über 18 Jahren arbeitet sie auch als Choreographin für Ballett, Oper, Musical und Schauspiel. 2013 kreierte sie als Regisseurin und Choreographin die abendfüllende, erfolgreiche Uraufführung „Falco - The Spirit Never Dies“.

Musical Director

Thomas Rabitsch

Thomas Rabitsch arbeitet als Produzent, Komponist und Musiker in Wien, ist verheiratet und Vater von drei Kindern.
Er zählt zu den wichtigsten und gefragtesten Musikproduzenten Österreichs, komponiert für Filme und Serien und betreut als musikalischer Leiter viele TV-Shows des ORF (Dancing Stars, Die große Chance, Starmania, Helden von morgen). In den 80er-Jahren prägte er durch seine Arbeiten als Musiker, Komponist und Produzent die Ära des Austropop. Weiters arbeitete er für zahlreiche Produktionen des Burg- und Volkstheaters, des Ronachers und Raimundtheaters, des Theater im Rabenhof, des Theater der Jugend sowie für mehrere Festwochenproduktionen.

Mehr über Thomas Rabitsch erfahren...

Beratung

Horst Bork

Horst Bork war zwölf Jahre Falcos Manager, Berater und Geschäftspartner, er war bis zu seinem Tod eng mit ihm befreundet und ist Autor der hochgelobten Biographie „FALCO: Die Wahrheit“. Bork arbeitete unter anderem mit Ike & Tina Turner, Udo Jürgens, Chris Rea, Udo Lindenberg und Christopher Lambert sowie später mit Bro’Sis und den No Angels.

Für „FALCO – Das Musical“ konnte Produzent Oliver Forster Bork als Berater gewinnen.

Weiterlesen

Archivmaterial/Beratung

Rudi Dolezal

Seit mehr als drei Jahrzehnten ist der österreichische Regisseur und Produzent Rudi Dolezal mit DoRo International erfolgreich tätig. Es gelang ihm, eindrucksvolle, berührende und hochwertig gestaltete Produkte zu produzieren.
DoRo arbeitete unter anderem mit Superstars wie Tina Turner, The Rolling Stones, U2, Queen, Miles Davis, Quincy Jones, Whitney Houston, Billy Joel, Norah Jones, Bruce Springsteen, Diana Ross, Bon Jovi, David Bowie, u.v.m.
Dolezal erweiterte sein Arbeitsfeld, indem er auch mit Harry Belafonte bei Friedens- und Menschenrechtsprojekten u. a. eine weltweite AIDS Kampagne mit The Red Hot Chili Peppers, Freddie Mercury, Holly Johnson oder „KUNST GEGEN GEWALT“ mit Tim Robbins, Martin Sheen, Kris Kristofferson, Willie Nelson, Odetta, Joan Baez, Patti Smith, Bob Geldof, Stevie Wonder, Ice T. und vielen anderen, produzierte. Weitere Zusammenarbeiten mit Komponist Giorgio Moroder, Schauspieler Christopher Lambert, Modedesigner Jean-Paul Gaultier und Filmlegende Bernardo Bertolucci und Michelangelo Antonioni waren wichtige Projekte.

Mehr über Rudi Dolezal erfahren...